The Deathclouds” Teaser Trailer

Einen Film “schwe­den”, das heit: Einen bekan­nten Film/Serie/Trailer mit mglichst gnstigem Bud­get nach­drehen.

Wieso sagt man dazu “schwe­den”? Das kann die Sddeutsche Zeitung viel bess­er erkl­ren, als ich. Jeden­falls haben wir (damit meine ich unsere alten Mark­str. WG) schon vor eini­gen Jahren fr eine Fre­undin zum Geburt­stag die Serie “Push­ing Daisies” geschwedet. Dieses Jahr hat sie sich erneut eine geschwedete Ver­sion eines Films oder ein­er Serie gewn­scht. Den Teas­er dazu seht ihr hier:

In der Tra­di­tion “richtiger” Teas­er Trail­er wird natr­lich noch nicht ver­rat­en worum es geht oder um welche Serie/Film es sich han­delt. Fans der oder des­sel­ben wis­sen wahrschein­lich sptestens in den let­zten Sekun­den des Trail­ers Bescheid.

Das Lustige an diesem Teas­er ist, dass ich ihn auf der Hin­fahrt zur Arbeit und inner­halb ein­er einzi­gen Mit­tagspause aus dem Aus­gangs­ma­te­r­i­al zusam­mengeschnit­ten habe.

Mit meinem iPhone.

Vor­lage fr Musik und Stil ist der App “iMovie” zu zuschreiben. Das macht die Sache zwar sehr gener­isch, aber schneller und schn­er htte man es in der Zeit nicht anders hin­bekom­men. Und let­z­tendlich soll es ja auch nur ein Appetithap­pen sein, der Hunger auf den finalen Hap­pen macht.

Wenn alle “Darsteller” des Pro­jek­ts ein­willi­gen, werde ich dem­nchst auch noch das richtige Werk posten (das noch nicht fer­tig ist).